Wunderschöne Erinnerungen an die Zeit als Königin

Ein wunderschönes Jahr das wir nie vergessen werden liegt hinter uns, so schwärmen Franziska Feigl, die Jura Hopfenkönigin 2017/2018 und ihre Stellvertreterin Daniela Waltinger. Wir sind weit herumgekommen, haben viel erlebt, interessante Leute kennen gelernt und viele neue Freunde gewonnen. Als Repräsentantinnen fü das Hopfenanbaugebiet Jura waren wir unterwegs und durften die Gemeinde Mindelstetten, den Mindelstettener Markt und für unsere Heimat werben. Schade, dass jetzt unsere Amtszeit endet. Wir haben viele Einladungen bekommen, die wir Zeit und Terminbedingt nicht alle annehmen konnten. Trotzdem waren wir zu fast vierzig Anlässen unterwegs. Darunter waren so interessante Veranstaltungen, wie eine Reise nach Südtirol zum Apfelblütenfest in Natz-Schabs, mit einem interessanten Programm, ein Besuch der grünen Woche in Berlin, der Besuch des bayerischen Landtags, eine vier Tage Reise nach Berlin mit MdB Dr. Reinhard Brandl mit einem tollen Programm, mehrere Brauereiführungen der Besuch des Gäuboden Festes in Straubing und des Oktoberfestes in München, und auch der Besuch von Volksfesten und anderen Veranstaltungen in der Region, bei denen wir als Botschafterinnen des Hopfenanbaugebiets Jura unterwegs sein durften. Es war eine schöne und interessante Zeit die mit Sicherheit für immer in guter Erinnerung bleiben wird. Wir möchten deshalb allen mutigen jungen Damen empfehlen sich um dieses Amt zu bewerben und am Markt Montag zur Wahl zu stellen.

Foto: Die Amtszeit von Franziska Feigl als Jura Hopfenkönigin und ihrer Stellvertreterin Daniela Waltinger geht am Markt Montag zu Ende.