Künstler-Wettbewerb---Anna-Schäffer-Garten

Wettbewerb Künstler-Auswahlverfahren – Begenungsstätte mit Kreuzweg

Im Gartenbereich des Anna-Schäffer-Hauses (Anna-Schäffer-Straße 10, 93349 Mindelstetten) soll im Sinne einer vieldimensionalen Begegnungsstätte ein spirituelles Angebot entstehen. Die Künstler sind aufgefordert ein Ideen-Konzept für die künstlerische Gestaltung eines Kreuzweges mit 7 Stationen sowie einer Auferstehungsstation (Erlösung durch die Auferstehung) einzureichen, das symbolisch Stationen aus dem Leben der Anna Schäffer aufnimmt und Raum für Meditation lässt. (siehe 2.1 Künstlerische Gestaltung der Begegnungsstätte Anna Schäffer) Dabei ist auch ein beratender Vorschlag für die Gartengestaltung mit Umzäunung vorzulegen.

Das Ideen-Konzept darf maximal 6 DIN A4-Seiten umfassen. Zulässig sind Text und Skizzen, die das künstlerische Projekt beschreiben und visualisieren.
Eine grobe Kostenschätzung für die Realisierung (einschließlich Nebenkosten und ausgewiesener Mehrwertsteuer) der 7 Kreuzwegstationen sowie der Auferstehungsstation ist anzufügen (Max. 1 Din A4 Seite).

1.13. Abgabetermine:
1. Stufe: Mittwoch, den 6.12.2017 um 18:00 Uhr
2. Stufe: Montag, den 22.01.2018 um 18:00 Uhr
Es gilt das Submissionsprinzip (Entscheidend ist der Zeitpunkt des Eingangs, nicht das Datum des Poststempels).

Empfänger:
Katholische Kirchenstiftung St. Nikolaus, Mindelstetten,
z. Hd. Herrn Pfarrer Johann Bauer
Kennwort: Auswahlverfahren Begegnungsstätte Anna Schäffer
Kirchplatz 2
93349 Mindelstetten
1.14. Terminplan