Schule und Kindergarten gestalten Ostereier Baum

Es sah nicht gerade nach Frühling aus, als die Kinder des Kindergartens und der Grundschule sich aufmachten zusammen mit ihren Lehrerinnen den auf dem Kirchplatz auf sie wartenden Ostereierbaum zu schmücken. Den Kindern machte es sichtbar Spaß, dass durch diese Einladung des Obst- und Gartenbauvereins ein wenig Abwechslung in den Kindergarten und Schulalltag kam. Ausgerüstet mit vielen bunten Eiern ging es zum Kirchplatz um diese dort sturmsicher an das vorbereitete Birkenbäumchen zu binden. Angeleitet von Martina Golda, Petra Lexhaller und Brigitte Forstner sowie ihren Lehrerinnen schmückten die Kinder auf dem Schneebedeckten Kirchplatz ein Bäumchen, das mit den vielen bunten Eiern die Sehnsucht nach dem Frühling lebendig werden ließ. Dass, aber auch der wieder zurückgekehrte Winter den Kindern noch Spaß macht war am munteren Treiben im Schnee und den Treffern mit den Schneebällen deutlich zu sehen.

Foto: Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule.