Energiekonzept – Beleuchtungsanlage Schule

Die Beleuchtungsanlage unserer Schule am Dettenbach wurde dieses Jahr saniert. Die Installationen wurden betreffen sowohl die Innenbeleuchtung, als auch die Hallenbeleuchtung der Turnhalle. Insgesamt wurden 108 Lichtpunkte ausgetauscht. Im Rahmen der Antragsstellung wurde das Ziel formuliert den Stromverbrauch um rund 72% zu reduzieren und dadurch eine CO2-Emissionsreduktion von 263t in 20 Jahren zu erreichen. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir dieses Ziel erreichen konnten!

Die Gesamtausgaben für das Projekt betragen 27.247,-€, wobei die Ausgaben für die Installationen bei 24.867,-€ liegen. Das Ausschreibungsverfahren begann am 23.02.2015 und am 16.04.2015 wurde der Auftrag erteilt, bevor die Maßnahme im August 2015 abgeschlossen wurde. Es wurden alle Fristen eingehalten, weshalb die Abnahme am 14.10.2015 erfolgen konnte.

Durch die Modernisierung der Beleuchtungsanlage werden wir in Zukunft Kosten sparen und auch unseren Teil zum Klimaschutz beitragen.

Diese Maßnahme wird gefördert durch das
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz,
Bau und Reaktorsicherheit