Chorworkshop Flotte Töne 9. März 2019 Oberdolling

Ein buntes Miteinander…..

Großer Andrang herrschte bei der regionalen Chorwerkstatt der Flotten Töne in Oberdolling. „Unser buntes Miteinander“ war eines der Ohrwurmlieder, die die bekannte Liedermacherin Kathi Stimmer-Salzeder zum Chornachmittag am 9. März nach Oberdolling mitgebracht hatte. In kürzester  Zeit waren die begehrten Teilnahmeplätze durch Mundpropaganda belegt, als Bekannt wurde, dass der Chor Flotte Töne es geschafft hatte, die äusserst beliebte Komponistin Aus Aschau am Inn für einen Fortbildungsnachmittag zu gewinnen. Und es war auch wirklich eine bunte Mischung von über 80 Sängerinnen und Sängern aus 12 Verschiedenen Chören zwischen Dietfurt, Eichstätt und Erding, die sich dann erwartungsvoll im Dollinger Pfarrsaal einfanden. Schon beim ersten Song vom sprichwörtlichen bunten Miteinander schlug dann die Erwartung in Begeisterung um. Eine fesselnde Melodie, tolle Akkorde, gesungen von engagierten Sängern und begleitet von begabten jungen Intrumentalisten, da musste der berühmte Funke einfach überspringen. Sinnvolle, bewegende Texte und interessante Rhythmen sind das Markenzeichen der aktuellen neugeistlichen Lieder von Kathi Stimmer-Salzeder. Mit menschlichem Einfühlungsvermögen und großer musikalischer Kompetenz schaffte sie es in wenigen Stunden, mit den Anwesenden ihre 3-4stimmigen Chorsätze für verschiedene Anlässe einzuüben. Den ganzen Samstagnachmittag war der Pfarrsaal erfüllt von klingender Musik und berührenden Tönen. Mit Ausnahme der kurzen Pause: Als Gastgeber überraschten die Flotten Töne die Teilnehmer mit Einem liebevoll arrangierten Buffet, an dem alle ihre Energiereserven eifrig wieder auffüllen konnten. Manch einer schaute voll Wehmut auf die Uhr, denn viel zu schnell ging dieses bunte musikalische Miteinander zu Ende. Erfüllt von der tollen Musik von Kathi Stimmer-Salzeder und voll des Lobes. Für die herzliche Aufnahme bei den Flotten Tönen in Oberdolling gab es riesigen Abschiedsapplaus und die Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen.