AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN


TRADITIONSBAHNEN am Sportplatz

Die Gemeinde Mindelstetten plant den Neubau von Traditionsbahnen am Sportplatz von Mindelstetten. Die Tiefbauarbeiten sollen zwischen Anfang August 2018 und Ende September 2018 ausgeführt werden.

Ablauf der Angebotsfrist sowie der Öffnungstermin der eingereichten Angebote ist am 10.07.2018 im Rathaus Pförring, 3. Stock, Zimmer 3.1 bei Frau Botz.

Bei Interesse fordern Sie bitte die Angebotsunterlagen bei Frau Botz an:
Mail: maria.botz@vg-pfoerring.de
Tel.: 08403/9292-31

 

Leistungsbeschreibung für das Bauvorhaben:

Nutzung als Natureisbahn im Winter und eine Bocciasandfläche im Sommer insgesamt soll ein Kommunikationsbereich entstehen.

Ein Teil der Maßnahme wird in Eigenleistung, bzw. Eigenleistung unter Mitwirkung bzw. Anleitung des Einbaubetriebes der Kunststofffolie, bzw. der Drainagerohre durchgeführt.                  

Diese Ausschreibung beinhaltet den Oberbodenabtrag, Bodenabtrag, Frostschutzmaterial, Betonrandsteine, Pflasterarbeiten, Oberbodenauftrag, sowie Versetzen eines Fertigteil- bauwerkes 1,50 x 1,50 x 0,70 m, Ableitung des Rückstaues bzw. Drainagewassers

Lokale Umstände:                         
Eine Besichtigung des Baugeländes wäre sinnvoll. Verkehrssicherung bzw. Regelung ist nicht erforderlich da die Baustelle auf dem eingezäunten Sportgelände liegt. Die Zufahrt ist frei zugänglich .

Energie: Stromversorgung kann zur Verfügung gestellt werden.

Zeitlicher Ablauf: Die Maßnahme erfordert ca. einen Zeitwand je nach Mannschaftsstärke von 2 – 3 Wochen. Der Abschluss dieser Arbeiten ist bis Mitte September geplant. Ab Mitte September ist die Folienverlegung bzw. Sandeinbau geplant.

Baufeldfreimachung: Die Bäume, (Kiefern) die sich auf dem Gelände befinden werden von der Gemeinde gerodet. Wurzelstocke entfernt. Der Hügel wird abgetragen.

DOWNLOADS
LAGEPLAN
GRUNDRISS – SCHNITTE